Raumluft
Vorgehensweise
Zielkundschaft
Leistungsübersicht
Produkte
Beratung
Messung
Begleitung
Kompetenz
Firma
Kontakt
Aktuell
Downloads
 

Raumluftabklärung

Abklärung der Belastungssituation bei Problemen mit der Innenraumluft  

 

VORGEHEN LEISTUNGEN RAUMLUFTABKLÄRUNG

Stimmt die Luftqualität im Innenraum nicht, kann dies zu Problemen bei den RaumnutzerInnen führen. Diese können sich als allgemeine Unzufriedenheit oder in konkreten gesundheitlichen Symptomen wie Kopfschmerzen oder Reizungen äussern.

In der Regel wird mittels einer Begehung vor Ort festgestellt, ob und welche Messungen sinnvoll sind. Sind mehrere Personen (z.B. Grossraumbüro) betroffen, hilft eine Befragung der Belegschaft die Problematik weiter einzuschränken.

Sind Messungen angezeigt, werden diese unter klar definierten Bedingungen durchgeführt.

Die Analysenresultate werden anhand von Richt- und Orientierungswerten bewertet. Daraus ergeben sich Handlungsanweisungen zum weiteren Vorgehen.

 

 

 

 

 

Begehung vor Ort

 

Fragebogenanalyse

 

Probenahmen (Luft, Staub, Oberflächen, Material)


  • chemische Stoffe (VOC, Formaldehyd, etc)
 
  • Keime (Schimmelpilze, Bakterien, etc)
 
  • Frischluftmenge (Kohlendioxidkonzentration)
 

Analyse in einem zertifizierten Labor

 

Schriftlicher Bericht mit


  • Beurteilung aller in den Proben gefundener Stoffe und deren Konzentrationen
 
  • Vergleich mit Richt- und Orientierungswerten
  • Empfehlungen zu weiterem Vorgehen
 

 

  KONTAKT

 

 

 

 

Zurück